+49 9123 9982-0
Begaste Container gefahrlos öffnen? Wir messen für Sie die Container frei!
Container aus China schadstoffhaltig?
Wir bieten Lösungen an!
Begaste oder Schadstoff-haltige Importcontainer erkennen: Wir messen und spüren Begasungsmittelreste auf!
Fumigation, Aeration and Clearance of your Freight Container: We support you! Service and Application by our experts!
Schädlinge im Container? Begasung nach ISPM 15 durch unsere Begasungstechniker!
Container Freimessung vom Fachmann

Liegen Hinweise auf Begasungsmittel vor?

  • Beförderungspapiere sichten, insbesondere vor dem Entladen (Frachtbrief, ATLAS-Anmeldung, Speditionsauftrag – Dokumentation von Begasungen, Hinweise auf entrichtete Begasungsgebühren bzw. Kosten für Freigabemessungen)
  • Gefahrensymbole, Reste zerstörter Begasungsmittel-Warnschilder/ Warnplakate
  • verdeckte Lüftungsschlitze am Frachtcontainer (Klebestreifen können auch aus durchsichtigem Streifenmaterial sein!)
  • verklebte Gummidichtungen der Türen
  • Schläuche oder deren Reste in den Containeröffnungen
  • (meist) leere Begasungsmittelbehälter (Dosen, Druckpackungen), Reste von Verpackungen von Begasungsmitteln, Plates oder Beutel von Phosphin-haltigen Produkten

Hinweis auf Blausäure