+49 9123 9982-0
Begaste Container gefahrlos öffnen? Wir messen für Sie die Container frei!
Container aus China schadstoffhaltig?
Wir bieten Lösungen an!
Begaste oder Schadstoff-haltige Importcontainer erkennen: Wir messen und spüren Begasungsmittelreste auf!
Fumigation, Aeration and Clearance of your Freight Container: We support you! Service and Application by our experts!
Schädlinge im Container? Begasung nach ISPM 15 durch unsere Begasungstechniker!
Container Freimessung vom Fachmann

Quarantänebegasung

ISPM 15, ICCP und Vieles mehr

Unser Personal führt Begasungen gegen Schädlinge seit 1966 durch. Das Verhindern von Risiken durch Schadinsekten aus Importcontainern für unsere Umwelt und Lebensmittel- und Verbraucherschutz ist entscheidend. Einerseits sollen deren Verbreitung und Etablierung in den Ökosystemen verhindert werden andererseits auch der Schutz von Waren und Produkten gewährleistet werden. Die Dienstleistungen der Binker Materialschutz GmbH im Bereich Begasung und Schädlingsbekämpfung verhindern alle Risiken und Schäden durch Nager, Insekten, Käfer, Milben, Wanzen und Schimmelpilze während des Transports und der Lagerung von Waren, Materialien, Produkten, Vorratsgütern und Rohstoffen.

Containertransport

Güterbahnhof

Folgende Begasungsarten und Methoden werden von uns angewandt; unsere Leistungen sind:

a) Sulfuryldifluorid (Sulfurylfluorid, wie Vikane, Profume)

Zur Bekämpfung von tierischen Holzschädlingen wird Sulfuryldifluorid seit Ende der 50er Jahre verwendet. Es ist besonders geeignet für die Schädlingsbekämpfung in Museen und Kirchen: www.kirchenbegasung.at und www.binker.eu

b) Phosphorwasserstoff (Detia, Phostoxin, Degesch-Plate, Phosphin, PH3)

Phosphin wird für die Schädlingsbekämpfung bei Insekten-Befall an unterschiedlichen Materialien (Getreide, Tabak etc.) eingesetzt.

c) Cyanwasserstoff (Hydrogencyanid, Bluefume)

Hydrogencyanid wird für die Schädlingsbekämpfung bei Insekten-Befall und gegen Nager an unterschiedlichen Materialien (Holz, Hölzer, Gebäude etc.) eingesetzt.

d) Container-Kontrollmessungen auf Begasungsmittelrückstände von Phosphorwasserstoff, Sulfuryldifluorid, Methylbromid und Cyanwasserstoff (gemäß TRGS 512)

e) Container-Schadstoffanalyse auf Begasungsmittel, toxische Chemikalien, Lösemittelreste (VOC) und schädliche Industriegase (TRGS 900 und BGR 117 bzw. DGUV Regel 113-004, IFA „Gefahrenschwerpunkt Frachtcontainer“ und „Chemische Gefährdungen“, Informationsportal „Gefährliche Container“, vfdb und TWB „Merkblatt Empfehlung für den Feuerwehreinsatz bei Gefahr durch begaste Container“)

f) Begasen von Containern im Im- und Export

Quarantänebereich

Containerbegasung

Begasungsleitungen

Quarantänebegasung

Abdichten vor dem Begasen

Begasung von Containern

Wir behandeln Ihre Export-Container nach dem internationalen Übereinkommen IPPC (IPPC=International Plant Protection Convention, 

siehe: 

https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19510254/201405210000/0.916.20.pdf

und

https://de.wikipedia.org/wiki/Internationales_Pflanzenschutz%C3%BCbereinkommen

sowie mit Gasen und Hitze.

http://www.ippc.int

  • Containerbegasung – zum Schutz von Ware und Produkt
  • Begasung von mit Schädlingen befallenen Importwaren
  • Begasung von Rundholz, Vollholz, Stauholz und Verpackungsholz, Paletten für den Export
  • Qualitätssicherung und Produktunversehrtheit durch vorbeugende Begasung im Im- und Export
  • Zertifizierte Hitzebehandlung für Stau- und Verpackungsmaterial aus Vollholz gemäß ISPM 15, 

siehe:

http://pflanzengesundheit.jki.bund.de/index.php?menuid=49

Kennzeichnung von behandelten Holzverpackungen. In der unteren Zeile steht MB für die Behandlungsmethode mit Methylbromid, HT für die Hitzebehandlung („heattreatment“) und DB für „debarked“ (entrindet).

  • Hitzebehandlung von Im- und Exportcontainern
  • Container-Zwangsbelüftung mit forcierter Heißluft und Überdruckmethode
  • Qualifizierter Schadstoffaustrieb aus Container /Containern /Importcontainer /Überseecontainer /Frachtcontainer
  • Messtechnische Überprüfung von Containern (auch nach Belüftungsphasen)